Zum Inhalt springen

Eine Kirche mal mit anderen Augen betrachten

Die Dreifaltigkeitskirche hat in ihrem langen Bestehen sehr viel erlebt und dadurch auch viel zu erzählen. Wie ist das heutige Erscheinungsbild des Kircheninneren zu erklären? Was genau passierte während der letzten Restaurierungsphase? Wie wird heute überhaupt restauriert?

Stefanie Göltz, Restauratorin M. A., wird Ihnen in einer interessanten Führung durch die geschichtsträchtige Kirche diese und noch weitere Fragen beantworten. Die Restaurierungsgeschichte wird eingebettet in die Baugeschichte, den Baumaterialien der Kirche und Erläuterungen rund um den Beruf der Restaurator*innen.

Die Führung dauert 60 Minuten und ist aus gegebenen Anlass momentan auf 12 Personen beschränkt. 

Die Kosten von 9 Euro pro Person werden direkt vor der Führung in bar bezahlt.

Termine: 03.10.20, | 07.11.20 | 12.12.20, immer um 13:00 Uhr

Für Gruppen und Interessierte, können auch individuelle Termine vereinbart werden.
Bei Interesse melden Sie sich bitte per E-Mail direkt bei Frau Göltz an.
Kontakt: Stefanie Göltz, Restauratorin M.A., goeltz.restaurierunggmailcom

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen!