Zum Inhalt springen

Erstkommunion und Firmung

Erstkommunion

Jedes Jahr laden wir die katholischen Kinder der dritten Klasse zur Vorbereitung auf die Erstkommunion ein. Die Kinder können in ein vertieftes Glaubensleben hineinwachsen und die kirchliche Gemeinschaft als ein Stück Heimat kennen lernen. Freundschaft miteinander und mit Jesus Christus erleben die Kinder in Gruppenstunden und besonders gestalteten Gottesdiensten.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Gemeindereferentin Sigrid Sandmeier, Pastoralreferentin Regina Mettlach oder Diakon Paul Nowicki.

Firmung

... den Glauben stärken

Firmung heißt übersetzt soviel wie Befestigung, Besiegelung, Bestätigung.

Firmung ist ein göttliches Zeichen und somit Sakrament. Gott möchte, dass dein Leben gut wird und gelingt. ER möchte mit dir gemeinsam auf dem Weg sein. Damit dieser Weg gelingen kann, gehört dein Einverständnis und somit dein „JA“ zu dieser Gemeinschaft mit Gott. Dein Weg mit Gott, der in der Taufe begonnen hat, soll durch dich Bestätigung finden.

Jedes Jahr werden am Pfingstmontag Jugendliche aus Speyer im Dom gefirmt. Die Firmvorbereitung beginnt mit einer Informationsveranstaltung im Herbst des Vorjahres, zu der die katholischen Jugendlichen eingeladen werden, die im Jahr der Firmung mindestens 15 Jahre alt werden.

Wenn du mehr darüber wissen willst, wende dich bitte an das Pfarrbüro:

Zentrales Pfarrbüro Pax Christi, Edith-Stein-Platz 6, 67346 Speyer, Telefon 06232 102-140