Zum Inhalt springen

Pfarrgremienwahlen am 7./8. Oktober

alle Kandidaten der Pfarrei Pax Christi – Wahlalter ab 14 - Wahllokale an diesem Wochenende geöffnet

Am 7. und 8. Oktober 2023 werden im Bistum Speyer die Mitglieder der Pfarreiräte, Verwaltungsräte und Gemeindeausschüsse für die kommenden vier Jahre gewählt. Das Motto lautet „Kirche mit dir“ und macht darauf aufmerksam, dass jede und jeder, ob jung oder alt, aktiv Kirche mitgestalten und so für die Zukunft neu ausrichten kann.

Hier finden Sie alle Kandidaten unserer fünf Gemeinden:

Unterschiedliche Gremien mit unterschiedlichen Aufgaben

Ob Pfarreirat, Verwaltungsrat oder Gemeindeausschuss – jedes dieser Gremien hat unterschiedliche Ziele und Aufgaben. Der Pfarreirat und der Verwaltungsrat sind auf die Pfarrei als Ganzes bezogen. Ziel des Pfarreirates ist es, gemeinsam mit dem Pfarrer und dem Pastoralteam für ein attraktives Seelsorgeangebot in der Pfarrei zu sorgen. Der Verwaltungsrat kümmert sich um die dafür notwendigen personellen, räumlichen und finanziellen Rahmenbedingungen. Zu unserer Pfarrei gehören fünf Gemeinden, für die jeweils ein eigener Gemeindeausschuss gewählt wird. Aufgabe der Gemeindeausschüsse ist es, das kirchliche Leben vor Ort zu gestalten.

 

In allen fünf Gemeinden werden am Wahlwochenende (7./8. Oktober) Wahllokale geöffnet sein. Die Öffnungszeiten Ihrer Gemeinde finden Sie auf den Kandidatenlisten und auf der Wahlbenachrichtigung, die Ihnen per Post geschickt wurde. 

Eine weitere Neuerung bei den Gremienwahlen in diesem Jahr ist, dass junge Menschen jetzt schon mit 14 Jahren das passive und aktive Wahlrecht haben und so haben in manchen Pfarreien auch Jugendliche die Chance zur Kandidatur genutzt.