Zum Inhalt springen

sehen mit erleuchteten Augen. dreifaltigkeitskirche speyer

iest die Dreifaltigkeitskirche in Speyer anders. Weniger bau-, kunst- oder theologiehistorisch, sondern theologisch.

• Der gut lesbare, hochwertig gestaltete Band bietet die erste theologische Gesamtinterpretation dieser außergewöhnlichen Kirche.

• Erstmals werden sämtliche Bilder der Kirche in einem Buch wiedergegeben, nebst theologisch und kunsthistorisch vertiefender Informationen im Anhang.

Das Buch kann im Rahmen der Offenen Kirche in der Dreifaltigkeitskirche zum Preis vom 28.00 Euro erworben werden.

Öffnungszeiten im Monat November 2020
Samstag       10.30 - 16.00 Uhr
Sonntag       14.00 - 17.00 Uhr

Der promovierte Theologe und Pfarrer Dr. Steffen Schramm leitet das Institut für kirchliche Fortbildung in Landau und ist Geschäftsführer des Zentrums für theologische Aus- und Fortbildung der Evangelischen Kirche der Pfalz mit Sitz in Landau.

Ungewöhnlich ist nicht nur die Bilderfülle der Kirche, sondern vor allem ihre „Theologie-Haltigkeit“. Die vollständig ausgemalte, aus 16 Einzelbildern zusammengesetzte Decke und die 35 Bilderpaare der Empore schauen Altes und Neues Testament zusammen, um die Grundeinsicht reformatorischer Theologie vor Augen zu führen - die Rechtfertigung des Sünders allein aus Glauben – und um den Glauben der Betrachtenden zu stärken. Ihr komplexes Bildprogramm changiert zwischen Literalsinn und Sensus Spiritualis. Text: Verlag Schnell+Steiner

Im Handel:Steffen Schramm, „sehen mit erleuchteten augen. dreifaltigkeitskirche speyer“, 224 Seiten, 125 Farbabbildungen, ein beidseitig bedruckter Beileger in Dreieckstasche, 19 x 26 cm, Hardcover, fadengeheftet, ISBN 978-3-7954-3566-0, Schnell & Steiner Regensburg, 28 Euro

Ansichts-PDF zum Herunterladen