Zum Inhalt springen

Newsletter der Pfarrei Pax Christi

aktuelle Gottesdienste, Informationen und vieles mehr rund um die Pfarrei Pax Christi einfach per E-Mail erhalten – Anmeldung im Pfarrbüro (pfarramt.speyer@bistum-speyer.de)

Liebe Leserinnen und Leser unseres Newsletters,

liebe Mitglieder der Pfarrei Pax Christi,

meine Urlaubszeit führte mich dieses Jahr wegen einer wunderschönen Hochzeit über Italien nach Rügen. Auf diesem Weg übernachtete ich in der Schweiz Flüeli Ranft in einer Pilgerherberge. In meiner Kindheit und Jugendzeit war dieser Wallfahrtsort in unserer Familie ein beliebtes Ziel in den Sommerferien.

Bruder Klaus und seine Frau Dorothea haben uns beeindruckt, auch wenn wir damals nicht ganz nachvollziehen konnten, warum ein Familienvater in die Einsamkeit zieht, und seine Frau bei dieser Entscheidung ihm den Rücken stärkt. Bruder Klaus wurde ein häufig besuchter Einsiedler, der in großer Einsamkeit und Entschiedenheit die Nähe Gottes lebte. Er konnte zwischen zerstrittenen Menschen und Volksgruppen schlichten.

Beim Besuch in seiner Einsiedelei wurde mir ein Wort des Heiligen neu geschenkt, das ich Ihnen gern weitergebe; denn es begleitete mich in den vergangenen Wochen seither. Bruder Klaus sagte: „Fried ist allweg in Gott; denn Gott ist der Fried.“ Allweg ist für uns ein verständliches, wenn auch kaum benutztes Wort. Wir sagen zum Beispiel überall. Bei einem Urlaub wandere ich vor allem, ich gehe vertraute Wege und suche stets auch neue unbekannte. Auf dem Weg muss ich mich dann entscheiden, damit ich nicht zu viele Umwege, Irrwege oder Sackgassen gehe.

Im Herzen trug ich hörbar dieses Wort in mir: Fried ist allweg in Gott; denn Gott ist der Fried. Friede stelle ich nicht her, er begleitet mich überall. Und wenn ich friedlos bin, darf mein Herz sich wenden und suchen. Gott liebt suchende Herzen. Diese Gewissheit schenkte mir in dieser Zeit große Ruhe und einen inneren Frieden.

Im Namen unserer Gremien und des Pastoral- und Sekretariatsteams wünsche ich Ihnen das lebendige Bewusstsein „Fried ist allweg in Gott“ und daraus inneren Frieden,

Ihr Dompfarrer Matthias Bender

 

Newsletter Pax Christi 33/2022

 

Sie möchten den Newsletter regelmäßig erhalten? Schicken Sie einfach eine E-Mail an das Pfarrbüro